Reit- und Longenunterricht

 

Die Ausbildung von Reiter/innen ist ein wichtiges Ziel unseres Vereines. Wir führen Kinder (ab 6 Jahre), Jugendliche sowie Erwachsene von Grund auf an das Reiten heran. Auch für Wiedereinsteiger/innen und erfahrene Reiter/innen bietet unser Verein die passenden Trainingsmöglichkeiten.

Zum Einstieg bietet sich der Longenunterricht an. Dieser findet in Einzelunterricht statt und das Schulpferd wird auf einem großen Zirkel von dem/r Reitlehrer/in longiert. Der/die Reitlehrer/in vermittelt dem/r Reitschüler/in im Unterricht vor allem Grundlagen zum Sitz des/r Reiters/in. Koordination und Gleichgewicht spielen hierbei die Hauptrolle. Da das Schulpferd longiert wird, kann sich der/die Schüler/in vollkommen auf den eigenen Sitz konzentrieren. Somit wird die Sicherheit im Sattel aufgebaut und die Kontrolle beim Reiten erlernt. 

Nach einem Lernblock an der Longe (max. 12 Unterrichtseinheiten) findet der Übergang in die Reitstunden statt. Selbstverständlich kann auch direkt in den Gruppenstunden gestartet werden, wenn ausreichende Reitkompetenzen vorhanden sind. Die Unterrichtsstunden bestehen regulär aus Gruppen von 3 bis 4 Reitern/innen und dauern jeweils 45 Minuten. Es kann auf Schulpferden oder auf Privatpferden daran teilgenommen werden. Im Optimalfall sind die Schulpferdereiter/innen bereits so erfahren im Umgang mit den Pferden, dass sie in der Lage sind, ihr Pferd vor und nach dem Reitunterricht selbstständig fertig zu machen. Unser Dressur- und Springunterricht wird für Einsteiger und Fortgeschrittene angeboten. Auch existieren reine Erwachsenen-Unterrichtsstunden.

Aktuell finden 7 Dressur-Abteilungen, Cavaletti- und Springstunden nach Bedarf sowie an 5 Tagen pro Woche Longenunterricht statt.

Für Mitglieder mit Privatpferden steht für eine sportliche Förderung zudem die Möglichkeit des gegenseitigen privaten Reitunterrichtes sowie Beritts zur Verfügung. Wenn sowohl der/die Reitschüler/in als auch der/die Reitlehrer/in Vereinsmitglieder sind und Anlagennutzung in unserem Reitverein bezahlen, ist keine zusätzlich zu bezahlende Gebühr nötig. Unsere Mitglieder können auch bei externen Reitlehrer/innen Unterricht nehmen, ebenso wie externe Reiter/innen Unterricht bei Mitgliedern aus unserem Reitverein Unterricht nehmen können. Hierfür fallen dann entsprechende Gebühren laut unserer aktuellen Gebührenordnung an.

Information:

Eine komplette Übersicht unserer Gebühren finden Sie im Download-Bereich

Schulpferde

Für Vereinsmitglieder ohne eigenes Pferd werden unsere vier Schulpferde in den Longen- und Reitstunden genutzt. Wir achten hierbei besonders darauf, dass die Pferde eine gute "Work-Life-Balance" haben, das heißt: bedachter Einsatz unter dem Sattel bei gleichzeitigem Ermöglichen der Pferdebedürfnisse. Unsere Schulpferde gehen jeden Vormittag mehrere Stunden, auch im Winter, gemeinsam auf die Weide. Nach der Mittagspause sind sie dann bereit für ihren Einsatz im Unterricht. Sie werden regelmäßig tierärztlich (Impfungen, Wurmkuren etc.) sowie durch den Hufschmied versorgt.
Und das sind unsere vierbeinigen Helfer:

Cheyenne

Unsere Appaloosa-Dame Cheyenne wird von uns allen Cherry genannt. Sie ist 2007 geboren und bringt guten Fleiß mit sich. Nicht nur in den Dressurstunden, sondern auch in den Springstunden ist sie stets motiviert.

Fritz

ist ein in 2008 geborener Haflinger und schon seit einigen Jahren bei uns im Verein. Gerade für Einsteiger gibt es kaum ein ruhigeres und geduldigeres Pferd - sowohl im Umgang als auch beim Reiten. Neben dem Dressurreiten hüpft er auch gerne mit Spring-Neulingen über kleine Cavalettis.

Major

 

ist unser Haflinger Nr. 2 und ebenfalls schon einige Jahre bei uns. Er kam 2007 auf die Welt und sieht seine Aufgabe darin, nicht nur den Einsteigern das Dressur- und Springreiten beizubringen, sondern auch den Fortgeschrittenen mit seiner Leistung zu gefallen. 

Sicak

 

Dieser aufgeweckte Wallach heißt Sicak, wird aber von allen Sippi genannt. Er ist 2011 geboren und kommt ursprünglich aus Tschechien. Sein Einsatz erfolgt sowohl in den Dressur- als auch in den Springstunden. 

Haben Sie Interesse an Reit- oder Longenunterricht?

Gerne können Sie uns Ihre Anfrage mit dem unten stehenden Kontaktformular zusenden.

Kontakt: 

Laura Peters 

(Bevollmächtigte für den Reitbetrieb)

Ihre Anfrage für Reit- oder Longenunterricht:

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.